Das Gruppenhoroskop

In der Astrologie war es bislang schwierig, das Wesen und die Dynamik von Gruppen zu entschlüsseln. Gruppen ab drei Personen werden mit dem herkömmlichen Instrumentarium schnell sehr unübersichtlich und entziehen sich somit einer systematischen Analyse

In der ASTROLOGIE HEUTE-Ausgabe von April 2016 stelle ich erstmals das Gruppenhoroskop vor, eine innovative neue Methode, mit der Gruppen bis zu 20 Horoskopen komfortabel und übersichtlich analysiert werden können. Am Praxisbeispiel einer Abteilung für Forschung & Entwicklung zeige ich die Anwendungsmöglichkeiten im Bereich Personal und Organisationsentwicklung.

Artikel „Das Gruppenhoroskop“ (Astrologie Heute)

In der Ausgabe November 2016 der Fachzeitschrift MERIDIAN zeige ich das Fokus-Gruppenhoroskop anhand der bekannten TV-Unterhaltungsshow „Die Höhle der Löwen“.

Artikel „Die Höhle der Löwen im Gruppenhoroskop“ (MERIDIAN)

Auch auf meiner Website finden Sie einen Kurzartikel über das Gruppenhoroskop, der die Methode anhand zweier Beispiele erklärt.

Online-Artikel „Das Gruppenhoroskop“

Das Gruppenhoroskop ist seit Mai 2016 als eigene Funktion in der renommierten Astrologie-Software ASTROPLUS verfügbar.

Das Gruppenhoroskop in Astroplus

In der ASTROLOGIE HEUTE-Ausgabe von Juni 2016 zeige ich zudem, wie mit dem Gruppenhoroskop eine elegante Zusammenschau verschiedenster astrologischer Prognosemethoden möglich ist: das PROGNOSKOP.

Artikel „Das Prognoskop“ (Astrologie Heute)


Branding mit Astrologie

In der Jubiläums-Ausgabe zu 30 Jahre ASTROLOGIE HEUTE gebe ich eine Einführung in die astrologische Markenentwicklung. Der Artikel „Branding mit Astrologie – Markenentwicklung mithilfe des Horoskops“ zeigt, wie astrologische Archetypen zum Aufbau starker Marken genutzt werde können und stellt zudem das Gruppenhoroskop als wertvolles Tool der Markenpositionierung vor.

Artikel „Branding mit Astrologie“


Star Trek als technologischer Frühindikator

Zum Jubiläum „50 Jahre Star Trek“ gibt es einen Artikel auf astro.com. Darin analysiere ich nicht nur die wichtigen Horoskope dieser einflussreichen Science Fiction Serie, insbesondere jene vom Erfinder Gene Roddenberry, seiner ersten Konzept-Skizze und der Erstausstrahlung im amerikanischen Fernsehen.

Es wird auch veranschaulicht, wie das in der PROGNOSTIK-Buchserie vorgestellte Phänomen der Novum-Inkubation astrologisch angewendet werden kann.

Der Artikel zeigt die weitreichende astrologische Bedeutung der Star Trek Serie als Frühindikator für technologische Entwicklungen. Im Zentrum der Analyse steht die enge Koppelung zwischen Star Trek und dem Astro-Kondratieff, dem langwelligen Innovationszyklus, der Technologie und Gesellschaft entscheidend prägt.

Der vollständige Artikel ist online auf astro.com verfügbar:

Artikel „50 Jahre STAR TREK“ auf astro.com

Zudem gibt es hier auf der Website einen kurzen Artikel zum Gruppenhoroskop der ersten Star Trek Crew:

Das STAR TREK Gruppenhoroskop


PROGNOSTIK 02: Zeichendeutung

Der zweite Band der PROGNOSTIK-Reihe „Zeichendeutung“ stellt jene Arten der Prognostik vor, die aus den Signaturen der Erscheinungswelt die Zukunft lesen: Omen und Orakel in Afrika, Leberschau in Babylon, die römischen Auspizien, Physiognomik und Typenlehren in Indien oder I-Ging in China bis hin zu den Wahlprognosen, Wirtschafts- und Börsenanalysen, Gentests, NLP Patterns und Big Data Forecastings von heute. Und nicht selten findet sich Modernes in den magischen Methoden und Magisches in den Modellen unserer Zeit.

352 Seiten
70 Abbildungen und Tabellen
ZUKUNFTSVERLAG
ISBN 978-3-9464-9506-2
19,90€

mehr Informationen, Leseproben und Videos:

PROGNOSTIK.com Website

PROGNOSTIK Videokanal


Die Astrologie des Kondratieff-Zyklus

In dieser Artikelserie für ASTROLOGIE HEUTE beschreibe ich die astrologischen Hintergründe des aus Volkswirtschaftslehre und Zukunftsforschung bekannten Wirtschaftszyklus von Nikolai Kondratieff.

Teil 1: Der astrologische Kondratieff-Zyklus gibt eine Einführung in die Theorie der Langen Wellen und zeigt, wie die Eckpunkte dieses Konjunkturzyklus mit astrologischen Planetenzyklen erklärt und präzisiert werden können.

Teil 2: Die Morphologie des Astro-Kondratieff erläutert anhand zahlreicher historischer Beispiele die engen Zusammenhänge zwischen dem Durchbruch neuer Basistechnologien, Wirtschaftskrisen, politischen Revolutionen und der Etablierung neuer Denksysteme. Und er gibt auf dieser Basis einen Ausblick auf die künftige Wirtschaftsentwicklung.

Teil 3: Katalypse 2025 kombiniert den Astro-Kondratieff mit den anderen prägenden Zyklen der kommenden zehn Jahre und den technologischen Megatrends aus der Zukunftsforschung. Daraus entsteht ein Zukunftszenario über die Entwicklung der Welt bis ins Jahr 2025, welches sich durch eine einzigartige Konstellation der Kollektivplaneten Saturn, Uranus, Neptun und Pluto auszeichnet: die Katalypse 2025…

Die englische Version des Grundlagenartikels The astrological Kondratiev Cycle ist mittlerweile auch online verfügbar auf astro.com vom Astrodienst Zürich.


Die Planetoiden-Matrix

Auch die Astrologie erweitert laufend ihr Instrumentarium, um die wachsende Komplexität und Vielfalt unserer Welt angemessen beschreiben zu können. Ein wichtiger Bereich ist die Arbeit mit den neuen Kleinplaneten, welche seit den frühen 1990er Jahren in großer Zahl entdeckt wurden. Als erste Landkarte in der Asteroiden-Welt stelle ich in der aktuellen MERIDIAN Ausgabe die Planetoiden-Matrix vor und zeige am Beispiel der Kentauren Chiron, Thereus, Pelion, TA1994 Pylenor und Chariklo, wie daraus Aussagen über deren astrologischen Charakter abgeleitet werden können.

zum Online-Artikel „Die Planetoiden-Matrix“


Astrologische Fragmente (Kurzartikel)

Hier finden Sie in unregelmäßigen Abständen astrologische Kurzartikel von mir. Diese geben einen fragmentarischen Einblick in die die mannigfaltigen Möglichkeiten der Wirtschaftsastrologie und der Mundanastrologie:

Ein kurzer Blick ins Gruppenhoroskop der ersten STAR TREK Crew, welche 1966 erstmals auf Sendung ging:

50 Jahre STAR TREK – Das Gruppenhoroskop

Welche Risiken und Chancen bietet 2016 für Beruf und Unternehmen? Artikel und Video zeigen die wichtigsten Themen und Trends:

Berufliche Risiken 2016

Vor neun Jahren stellte Steve Jobs erstmals das revolutionäre Apple iPhone vor. Der Artikel gibt Einblicke in das Horoskop und seine astrologischen Zusammenhänge mit langwelligen Wirtschaftszyklen und der Radix von Steve Jobs:

Das Horoskop des Apple iPhone

Am 16.12.1965 wurde zum ersten Mal wurde ein Musikinstrument im Weltraum gespielt. Der Artikel gibt eine Kurzdeutung des Horoskops von diesem epochalen Moment:

Horoskop: 50 Jahre Musik im Weltenraum


PROGNOSTIK 01: Zukunftsvisionen

Der Blick in die Zukunft hat eine lange Geschichte. Seit jeher verspürt der Mensch die Sehnsucht, mehr über das Kommende zu wissen und so der Willkür des Schicksals zu begegnen. Orakelpriester, Propheten und Visionäre prägten mit ihren Vorhersagen die Geschicke ganzer Völker und Kulturen. Und auch heute sind Wettervorhersagen, Konjunkturprognosen, Börsenzyklen und Megatrends allgegenwärtig. Die Prognostik-Reihe präsentiert die Paradigmengeschichte der Zukunftsschau und zeigt die Vorhersagemethoden der verschiedenen Kulturkreise und Epochen.

Der erste Band „Zukunftsvisionen“ stellt jene Arten der Prognostik vor, die auf Intuition und Inspiration gründen: Trance und Besessenheit, Wahrträume, Präkognition, religiöse Zukunftsmythen, Utopien, Gesellschaftsvisionen und Science Fiction bis hin zu den qualitativen Methoden der aktuellen Trend- und Zukunftsforschung. Und nicht selten findet sich Modernes in den magischen Methoden und Magisches in den Modellen unserer Zeit.

204 Seiten
34 Abbildungen und Tabellen
ISBN 9-783738-628456
11,99€

mehr Informationen & Leseproben

PROGNOSTIK Videokanal


Die Astro-Morphologie von Pluto

Dieser kurze Artikel erklärt die Grundlagen der Astro-Morphologie. Er zeigt am Beispiel Plutos, wie man aus den astronomischen, physikalischen und chemischen Eigenschaften von Planeten und Planetoiden auf ihre astrologischen Eigenschaften schließen kann. Zu diesen morphologischen Eigenschaften zählen beispielsweise Bahn- und Rotationsverhalten, Exzentrizität oder Farbe, Form und Struktur der Oberfläche.

Dieser Ansatz ergänzt die etablierten Herangehensweisen wie empirische Konstellationsanalysen oder Deutung von Entdeckungshoroskopen und Namensmythologie. Dadurch wird Astrologie besonders anschaulich und lebensnah.

zum Artikel „Die Astro-Morphologie von Pluto“ auf astrologie.de


Videoserie „Astrologie für Unternehmer“

Die Video-Serie „Astrologie für Unternehmer“ gibt Einblicke in die astrologische Unternehmensberatung und zeigt, wie Astrologie im Management eingesetzt werden kann:

01. Was ist Astrologie?
02. Coaching & Consulting
03. Branding & Markenimage
04. Zeitgeist & Strategische Planung