FAQs

Lange Zeit glaubte man an eine Ursache-Wirkungsbeziehung zwischen Planeten und Ereignissen auf der Erde. Erst waren es Götter oder Planetengeister, später Naturkräfte, Energien und Strahlungen, mit welchen man sich das Funktionieren der Astrologie erklärte. Der Mensch empfängt die Planetenstrahlen und wird von ihnen geleitet oder zumindest geneigt gemacht. Bis heute gibt es wissenschaftliche Forschungen zu diesem Thema, welche einen Kausalzusammenhang postulieren (siehe u.a. Landscheidt, Gauquelin, Seymour oder Eysenck)

Im 20. Jahrhundert entwickelten Wissenschaftler wie Carl Gustav Jung oder Wolfgang Pauli das Konzept der Synchronizität, der sinnhaft verbundenen Gleichzeitigkeit verschiedener Ereignisse. Die Zeiger einer Uhr verursachen nicht den Lauf der Zeit, sie messen diesen lediglich und zeigen ihn an. Und ebenso bewirken Gestirnskonstellationen nichts, sondern sie sind Indikator des Zeitgeistes. Die Kunst des Analogiedenkens und des Bildrechnens erschaffen die astrologische Wirklichkeit.

In diesem Spannungsfeld zwischen Glaube, Wissenschaft und Kunst bewegen sich die meisten Erklärungsmodelle der Astrologie. Die Frage, wie Astrologie funktioniert, ist für den praktischen Nutzen jedoch weit weniger relevant als die Tatsache, dass Astrologie funktioniert.

Jeder Mensch, jede Organisation und jeder Zeitpunkt sind einzigartig. Und genauso ist jedes Horoskop einzigartig. Denn die 12 Tierkreiszeichen sind nur eines von vielen Grundelementen des astrologischen Analysemodells. Durch die Kombination mit zahlreichen weiteren Horoskop-Elementen entsteht eine sehr differenzierte, individuelle Beschreibung der Persönlichkeit.

Ich verwende unter anderem die 360 Tierkreisgrade inklusive Fixsterne und galaktische Strukturen, Sonne, Mond, die 8 klassischen Planeten und zahlreiche Kleinplaneten sowie deren Winkelbeziehungen (Aspekte), Spiegelpunkte und Halbsummen zueinander, die zwei Hauptachsen und 36 Häuserdekanate. Es gibt keinen Augenblick in der Geschichte des Universums, in welchem sich jemals die Kombination all dieser Faktoren exakt wiederholt hätte. So entsteht für jeden Moment ein einzigartiges, unverwechselbares Persönlichkeitsprofil. Selbst die Charaktere von eineiigen Zwillingen lassen sich mit dieser diffizilen Systemtheorie deutlich unterscheiden.

Ich bin mit den meisten astrologischen Schulen und Lehren eingehend vertraut (Klassische Astrologie, Mundan-Astrologie, Stundenastrologie, Hamburger Schule, Ebertin, Glahn, Münchner Rhythmenlehre, Transpersonale Astrologie, etc.). Einige dieser Techniken wende ich auch in der astrologischen Arbeit an. Dazu kommen mehr als 15 Jahre eigene astrologische Forschung auf Basis umfangreicher Datensammlungen und selbst entwickelte Modelle und Systeme.

Bei der Beratung arbeite ich mit einer Kombination aus astrologischen Methoden und effektiven Consulting-Techniken (z.B. Expertenbefragung, SWOT-Analysen, Markt- und Image-Analysen, Methoden der Management-Diagnostik und der Kommunikationswissenschaften, etc.). Als promovierter Wirtschaftswissenschaftler mit langjähriger Managementerfahrung ist für mich eine zielorientierte, praxisnahe Aufbereitung der Konzepte und Analysen selbstverständlich. Sie erhalten eine Arbeit, welche höchsten Standards der Unternehmensberatung entspricht, einfach verständlich, leicht zu kommunizieren und in Ihrer täglichen Arbeit effektiv implementierbar.

Eine Einzelberatung dauert 60 Minuten und kostet 300€. Für Unternehmensberatung, Konzepte und Expertisen in den Bereichen Strategie, Branding, Personal und Kommunikation erstelle ich Ihnen gerne ein individuelles Angebot. Die Kosten orientieren sich am projektspezifischen Aufwand. Sehr gerne informiere ich Sie am Telefon über die Leistungen, welche ich für Ihre aktuellen Fragestellungen und Herausforderungen anbieten kann.

1. Kontaktieren Sie mich telefonisch oder per Email für einen Termin und teilen Sie mir Ihre speziellen Fragen und Anliegen mit.

2. Halten Sie dazu Ihre Geburtsdaten (Datum, Uhrzeit, Ort) und gegebenenfalls weitere Daten (Unternehmensgründung, Ereignisdaten, etc.) bereit.

3. Wir vereinbaren einen Termin für die Beratung per Zoom, Skype, Webex oder Telefon. Im Fall einer Online-Beratung stellen Sie bitte eine ausreichende Netzwerkverbindung sicher. Zudem empfehlen sich für optimale Kommunikation Videokamera und Headphone. Die Beratung per Skype hat zudem den Vorteil, dass das Horoskop direkt am Monitor mitverfolgt werden kann.

4. Sie bekommen meine Daten für die Bezahlung. Beratungen per Telefon oder Online erfordern Vorauskasse (Banküberweisung oder Paypal). Da eine Beratung mit erheblicher Vorbereitungszeit verbunden ist, kann diese nur erfolgen, wenn der Betrag bis spätestens 24 Stunden vor dem Termin überwiesen ist. Beratungen vor Ort können direkt in Anschluss an den Termin beglichen werden.

5. Die Beratung zeichne ich auf Wunsch auf und lasse Ihnen die Audio-Aufnahme per Download-Link oder Post zukommen.

Neue Herausforderungen sind immer willkommen. Kontaktieren Sie mich mit Ihrer Projektidee und ich informiere Sie gerne, wie ich Sie dabei unterstützen kann.